Impftermin in Pähl am 12.04.2021

Grünbauer

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am 12.04.2021 besteht für alle Bürger der Risikogruppe 2 die Möglichkeit, sich in Pähl gegen Covid19 impfen zu lassen. 

Hierzu wurden alle Bürger mit Erstwohnsitz in unserer Gemeinde im Alter von 70 Jahren oder älter mit einem Schreiben zu diesem Angebot informiert.

 

Nehmen Sie diese Gelegenheit war, denn dies ist gleichbedeutend mit Sicherheit und einem sicher wieder besseren Lebensgefühl im Wissen eines Schutzes Ihrer Gesundheit.

 

Sofern Sie hierzu Fragen haben können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Hinsichtlich der Impfstoffe bitte ich Sie um Ihr Vertrauen. Es wird in den Medien soviel berichtet, dass es einem die Beurteilung schwer fällt. Leider werden hierzu viele Fehlinformationen geliefert, die diese Impfung in Frage stellt. Aus meiner Sicht völlig zu unrecht. Man möge sich daran erinnern, dass es vor einem Jahr noch unvorstellbar war, einen sicheren und wirksamen Impfstoff innerhalb eines Jahres zur Verfügung zu haben. Unser medizinisches Überwachungssystem geht keine Kompromisse ein, die Sie gefährden würde. Deshalb sehe ich hier keinen Grund, an den Vorteilen einer Impfung zu zweifeln.

 

Ihr

 

 

Erster Bürgermeister

 

drucken nach oben